Midgards-Messer

Freya Tool Bead

Tragen Sie ihre Handelsüblichen Beads einfach im Messergriff .



 

Herkunft des Namens: Freya 

Freya gehört zu den Wanen, einem der beiden Göttergeschlechter der nordischen Mythologie. [1] Ihr Bruder ist Frey (aisl. Freyr), ihr Vater der Meergott Njörd, als Mutter wird Skadi, Tochter des Riesen Thiazi genannt. [1] Ihr Gatte ist in der eddischen Mythologie der Gott Óðr. Mit ihm hatte sie die Töchter Hnoss und Gersimi (beide Namen sind Synonyme und bedeuten „Kostbarkeit“). Freya gilt als die „berühmteste von den Göttinnen“ (Gylfaginning, Kap. 23). [1]

Sie gilt als die Göttin der Fruchtbarkeit und des Frühlings, des Glücks und der Liebe, sowie als Lehrerin des Zaubers (seiðr). [1]

Freya besitzt ein von Zwergen geschmiedetes Halsband, Brisingamen, einen von Waldkatzen gezogenen Wagen und ein Falkengewand, mit dem man wie ein Falke durch die Lüfte gleiten kann. [1] Nach dem Gedicht Hyndluljóð reitet sie auch auf dem Eber Hilisvini. Auch in der Gylfaginning tritt Freya auf. Danach weint sie goldene Tränen, als Oðr fortfährt. Nach der Grímnismál heißt ihr Hof Fólkvangr[1] Ihr Saal heißt Sessrúmnir[1] Nach der Ynglinga saga Snorris lehrte sie die Asen den Zauber. Aber ihre Hauptaufgabe liegt darin, dass sie als Anführerin der Walküren auf den Schlachtfeldern daheim ist und die Hälfte der gefallenen Recken beanspruchen darf, während Odin (der oberste Gott, Gott des Krieges) die andere Hälfte zusteht. [1]

Der Wochentag Freitag (ahd. frîatac, ae. frīgedeag) ist genau genommen nicht vom nordgermanischen „Freya“ abgeleitet, sondern von „Frija“, der südgermanischen Namensform der germanischen Göttin Frigg, welche je nach Lesart der (spärlichen!) Quellen von jener zu unterscheiden ist. [2] 

Klingenlänge: ca 7,5 cm  

Klingendicke:  4,5,6,5mm ( Je nach Kundenwunsch frei wählbar)

  Stahl: SB1, CK 75, RWL 34,D 2,O 1 etc. ( Je nach Kundenwunsch frei wählbar) 

  Griff material: Holz, G10, Micarta, Titan etc. mit und ohne Liner( Je nach Kundenwunsch frei wählbar)