Midgards-Messer

 

 Skidbladnir:

Herkunft des Namens:  Skidbladnir

Skidbladnir (altnord. Skíðblaðnir) ist das Schiff des Gottes Freyr aus der nordischen Mythologie. Es wurde vom Zwerg Dvalin und seinen Brüdern im Auftrag des Gottes Loki gebaut.

Das Schiff war groß genug, um alle Götter aus Asgard transportieren zu können. Aufgrund seiner besonderen Bauweise ließ es sich sehr klein falten und so in einem Beutel mitführen. Außerdem hatte es immer günstigen Wind, egal in welcher Richtung man segeln wollte.

Klingenlänge: ca 10 cm

Klingendicke: 4,5,6,5mm ( Je nach Kundenwunsch frei wählbar)

Stahl: SB1, CK75, RWL 34, D2, O1 etc. ( Je nach Kundenwunsch frei wählbar)

Griff Material: Holz, G10, Micarta, Titan etc. mit oder ohne Liner ( Je nach Kundenwunsch frei wählbar)

Die Basis Version der Messer besteht aus O1 Stahl 1.2510 .Die Griffschalen sind G10 oder Kirinite und die Kydexscheiden sind Schwarz.